HomeNachwuchsU7

Trainieren mit den Kissinger Wölfen

Trainieren mit den Kissinger Wölfen

"Ich will auch einmal ein richtiger Wolf werden", sagte der vierjährige Franz beim Kids Day der Kissinger Wölfe.

 Nicht die letzte Veranstaltung dieser Art soll der "Kids Day" bei den Kissinger Wölfen gewesen sein. Das Ziel ist es, mehr Kinder und Jugendliche für den Verein zu gewinnen. Foto: Peter Rauch

Zum "Kids Day" luden die Kissinger Wölfe ihre jüngsten Fans am Sonntagmittag in die Eishalle. 180 Mitglieder haben die Wölfe derzeit, rund die Hälfte davon geht auch auf's Eis. Unter ihnen 30 Kids und der Verein hat sogar eine eigene U8-Mannschaft melden können. Damit noch mehr Kinder auf Eishockey in Bad Kissingen aufmerksam gemacht werden, hat Jugend-Koordinator Valery Dancov diese Aktion gestartet, die nicht die letzte bleiben soll.

Begeisterung bei den Kleinen

Ein knappes Dutzend Kinder kamen, unter ihnen auch der vierjährige Franz mit seiner sechsjährigen Schwester Lina samt Eltern. Während sich die Sechsjährige schon ganz gut auf den Kufen halten kann, hapert es bei ihrem jüngeren Bruder noch etwas und der Schläger wird eher als drittes Bein gebraucht. Dennoch erklärt der Kurze ganz stolz: "Ich will auch einmal ein richtiger Wolf werden!"
Kein Wunder, dass die beiden Kids auch mal Eishockeycracks werden wollen, gingen doch schon Papa und Onkel aktiv bei den Kissinger Wölfen auf Puck-Jagd. Wäre der Termin nicht Sonntagmittag gewesen, hätten sicherlich mehr Kinder mit ihren Eltern die Eishalle besucht und es wären bestimmt auch mehr Aktive und auch Jugendliche mit dabei gewesen. So aber kümmerten sich gerade einmal vier Profis um das Dutzend Kinder, die natürlich erst einmal richtig eingekleidet werden mussten.

Eishockeytraining für Kinder

Spaß gemacht hat es den Kleinen allemal und zum "Weiterschnuppern" bietet der Verein folgende offizielle Trainingszeiten an: Anfänger (vier bis sechs Jahre) Dienstags und Donnerstags jeweils 17.15 bis 18.15 Uhr, die U8/U10 trainiert Dienstag und Donnerstag von 16.15 bis 18.15 Uhr und die U14/U16 steht Montags und Donnerstags von 18.30 bis 19.30 Uhr auf dem Eis.

(Quellen: Infranken.de Peter Rauch)

Share

Spiel Kalender

  • August
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
  • - Heim
  • - Auswärts

Saison: 2019/2020

1. Mannschaft Saison 2019/2020

Trainer: Mikhail Nemirovsky (DEU)
Co-Trainer: Michael Rosin (DEU)

(T) # 30  Benni Dirksen (DEU)
(T) # 82  Lars Torben Franz (DEU)
(T) # tbd Lukas Haack (DEU)

(V) # 19  Simon Eirenschmalz (DEU)
(V) # 79  Marc Hemmerich (DEU)
(V) # 21  Jona Schneider (DEU)
(V) # 28  Tilmann Pfister (DEU)
(V) # 88 Pascal Heps (DEU)
(V) #  3
(V) # 29
(V) # 10
 
(S) # 78  Mikhail Nemirovsky (DEU)
(S) # 81  Jakub Revaj (DEU)
(S) # 23  Semjon Bär (DEU)
(S) # 97  Kevin Marquardt (DEU)
(S) # 09  Jamie Akers (DEU)
(S) # 75  Martin Schuler (DEU)
(S) #  8   Roman Nikitin
(S) # 71 Anton Zimmer (DEU)
(S) # 17
(S) # 13
(S) # 26
(S) # 71
(S) #  7
(S) # 27
(S) # tbd
(S) # tbd


Betreuer:

Nico Achilles
Daniel Wehner

Heute62
Gestern119
Woche181
Monat1889
Insgesamt339056

Aktuell sind 25 Gäste und keine Mitglieder online

  • Spieltag

Aufstiegrunde Oberliga SÜD 2018/2019

PTeamPtk
1 SC Riessersee 46
2 EV Füssen 36
3 HC Landsberg 35
4 TEV Miesbach 33
5 EHC Klostersee 28
6 EC Kissinger Wölfe 25
7 EHC Königsbrunn 19
8 TSV Erding 18
9 EHC Waldkraiburg 18
10 TSV Peißenberg 12

Bayernliga 2018/19

PTeamPtk
1 EV Füssen 55
2 HC Landsberg 51
3 TSV Erding 51
4 EC Kissinger Wölfe 45
5 TEV Miesbach 44
6 EHC Königsbrunn 44
7 TSV Peißenberg 43
8 EHC Klostersee 43
9 EHF Passau 36
10 ESC Geretsried 33
11 EA Schongau 30
12 ERV Schweinfurt 29
13 ESC Dorfen 28
14 EV Pegnitz 14
Go to top

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand