0
Tage
0
Stunden
0
Minuten
0
Sekunden
Nächstes Spiel
EHC Klostersee
EC Kissinger Wölfe
EHC Klostersee
--
EC Kissinger Wölfe
HomeNachwuchsDie Begeisterung für Eishockey wächst in Bad Kissingen
Letztes Spiel
EC Kissinger Wölfe
TSV Peißenberg
EC Kissinger Wölfe
74
TSV Peißenberg

Derby, Klappe die Zweite!

Sa.: Kissinger Wölfe - Hassfurt Hawks

Am Samstag den 7.01.2012 um 20 Uhr empfangen unsere Kissinger Jungs die Hassfurt Hawks zum ersten Spiel im neuen Jahr 2012. Schon das Hinspiel hatte alles was man sich von einem Derby erwartet. Harte Checks, Blut, Schweiß, Tore, eine Menge Strafzeiten und eine gehörige Portion Leidenschaft! Dies ist auch im Rückspiel zu erwarten.

Große Wellen schlug die Spielverlegung im vergangenen Dezember aufgrund zu vieler verletzter Spieler seitens der Falken, wobei man sich hierbei unnötig anstachelte. Als Ausweichdatum wurde nun der kommende Samstag terminiert und das Knistern vor diesem Unterfrankenderby ist bereits seit geraumer Zeit im Wolfsbau zu spüren, möchte man sich doch für die unglückliche und unnötige Niederlage Ende Oktober revanchieren.

Die Personalsituation auf Kissinger Seite hat sich wieder deutlich verbessert, trainieren seit dieser Woche wieder Marvin Moch, Jonas Klabouch, Jan Bönning, Ilja Kinereisch und Viktor Ledin mit dem Team. Alle Jungs hinterließen einen guten Eindruck im Training und brennen auf das Spiel gegen die Falken. Hinter Marvin Moch steht jedoch leider noch ein großes Fragezeichen, der erstmals wieder nach seiner Kieferverletzung mit der Mannschaft trainierte.

"Die Jungs sind heiß auf das Spiel, trainieren hart und wollen beweisen was in ihnen steckt. Sie bekommen mit, was um und über dieses Spiel alles gesprochen wird und wollen sich vor hoffentlich großer Kulisse auch selbst mit einem Sieg belohnen", so Coach Hemmerich nach der mittwöchlichen Trainingseinheit. "Sollte Marvin es sich zutrauen zu spielen, wäre auch ein weiterer Schlüsselspieler zurück an Board und würde dem Team ein weiteren Schub geben", so Hemmerich weiter.

Auf Hassfurter Seite haben sich die Personalprobleme nun auch wieder etwas gebessert, so dass man auf einen schlagkräftigen Kader gespannt sein und mit einem Einsatz von Trainer Wassmiller rechnen kann. Dumm gelaufen ist das Spiel der Falken gegen die Ice Dogs aus Pegnitz, denn aus diesem Spiel ist ihr neuer Kontingentspieler Petr Macek mit einer Matchstrafe noch gesperrt. Diese erhielt er bei einer unglücklichen Check an Stemmer, der danach stark blutend das Eis verlassen musste, wobei hier eine Spieldauerdisziplinarstrafe ausreichend gewesen wäre. Mit zwei jungen Nürnberger Nachwuchsspielern verstärkte man in der anlaufenden Wechselperiode seinen Kader und hofft auf Seite der Falken auf eine Einsatz von Pointer Nold, der noch an einer Knieverletzung leidet.

Alle Vorzeichen deuten auf ein spannendes Spiel hin, das die Geschichte der heißen Duelle der Vergangenheit wieder fortsetzen kann. Aufgrund des schon aktuell hohen Zuschauerzuspruchs werden die Kassen an diesem Abend bereits um 19:00 Uhr öffnen und es wird dringend geraten sich rechtzeitig einen Platz zu sichern.

Wir freuen uns auf ihren Besuch!

So.: Höchstadter EC - Kissinger Wölfe

Einen Tag - 8.01.2012 - später muss man sich um 18:30 Uhr bei dem Tabellenzweiten aus Höchstadt beweisen. Die Panzerechsen zeigten bereits im ersten Saisonspiel der Wölfe ihre Klasse und gewannen verdient mit 7:3, wobei mit einer clevereren Spielweise sogar ein Punkt möglich gewesen wäre. Mit einer geschlossenen Teamleistung, hoffentlich gestärkt von einem Derbysieg, hat man sich das Ziel gesetzt, einen Punkt aus dem Bau der Panzerechsen zu entfernen. Viel Erfolg bei dieser Mission!

[TK]

Share

Spiel Kalender

  • Januar
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 123456
7891011751112118013
1415161711851819119120
2122232411942526120227
28293031   
  • - Heim
  • - Auswärts

Saison: 2018/2019

1. Mannschaft Saison 2018/2019

Trainer: Mikhail Nemirovsky (DEU)
Co-Trainer: Michael Rosin (DEU)

(T) # 30 Benny Dirksen (DEU)
(T) # 82 Lars Torben Franz (DEU)
(T) #


(V) # 19 Simon Eirenschmalz (DEU)
(V) # 79 Marc Hemmerich (DEU)
(V) # 21 Jona Schneider (DEU)
(V) #  3 Kristers Freibergs (LVA)
(V) # 29 Domantas Cypas (LTU)
(V) #
(V) #

(S) # 78 Mikhail Nemirovsky (DEU)
(S) # 13 Eugen Nold (DEU)
(S) # 26 Christian Masel (DEU)
(S) # 17 Anton Seewald (DEU)
(S) # 81 Jakub Revaj (DEU)
(S) # 75 Martin Schuler (DEU)
(S) # 91 Semjon Bär (DEU)
(S) # 71 Anton Zimmer (DEU)
(S) # 97 Kevin Marquardt (DEU)
(S) # 93 Adrian Persch (DEU)
(S) # 94 Jörg "Igor" Filobok (DEU)
(S) #
(S) #
(S) #

Betreuer:

Nico Achilles
Daniel Wehner
Freddy "das Tier" Schaupp

Heute5
Gestern351
Woche5
Monat5512
Insgesamt315160

Aktuell sind 26 Gäste und keine Mitglieder online

  • Spieltag

Aufstiegrunde Oberliga SÜD 2018/2019

PTeamPtk
1 EC Kissinger Wölfe 9
2 SC Riessersee 8
3 TEV Miesbach 6
4 EHC Klostersee 4
5 EHC Königsbrunn 3
6 EV Füssen 3
7 EHC Waldkraiburg 3
8 HC Landsberg 3
9 TSV Erding 0
10 TSV Peißenberg 0

Bayernliga 2018/19

PTeamPtk
1 EV Füssen 55
2 HC Landsberg 51
3 TSV Erding 51
4 EC Kissinger Wölfe 45
5 TEV Miesbach 44
6 EHC Königsbrunn 44
7 TSV Peißenberg 43
8 EHC Klostersee 43
9 EHF Passau 36
10 ESC Geretsried 33
11 EA Schongau 30
12 ERV Schweinfurt 29
13 ESC Dorfen 28
14 EV Pegnitz 14

Go to top

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand