0
Tage
0
Stunden
0
Minuten
0
Sekunden
Nächstes Spiel
ESC Dorfen
EC Kissinger Wölfe
ESC Dorfen
--
EC Kissinger Wölfe
HomeDie WölfeSpielberichteSpielbericht: EV Pegnitz - Wölfe
Letztes Spiel
EHC Klostersee
EC Kissinger Wölfe
EHC Klostersee
04
EC Kissinger Wölfe
(0:2, 0:1, 0:1)

Spielbericht: EV Pegnitz - Wölfe

EV Pegnitz - EC Bad Kissingen 5:8 (2:4, 2:2, 1:2)

Die nächsten 2 Punkte sind verdient zurück in den Wolfsbau gebracht worden. Wiedermal machten sich die Wölfe das Leben durch unzureichende Defensivarbeit unnötig schwer und verhinderte somit selbst ein weitaus deutlicheres Ergebnis.

Die Wölfe starteten wie gewohnt druckvoll in die Partie und markierten durch Max Hildenbrand in der 5. Minute das 1:0 im zweiten Nachschuss auf Vorarbeit des unermüdlich kämpfenden David Franek, der mit 4 Punkten heute bester Wölfe-Scorer war. Nach dem Gegentreffer kamen die Pegnitzer in dieser Partie an und befanden sich das ein oder andere mal gefährlich vor Kessler´s Gehäuse. In der 11. Minute konnten sie durch Schmidt den Auslgeich erzielen, jedoch hatten die Wölfe durch Franek die passende Antwort parat und erzielten die erneute Führung. In Unterzahl musste man dann aber durch einen Schuss von Schwindel das 2:2 hinnehmen.

Phasenweise ansehnlich

Von nun an drückten die Kissinger Jungs wieder deutlich auf die erneute Führung und ließen den Pegnitzern zu diesem Zeitpunkt nur eine Statistenrolle. Franek fasste sich in der 18. Minute ein Herz, umkurvte die komplette Pegnitzer Abwehr, passte zu Marvin Moch, der mutterseelenallein vorm Tor keine Mühe hatte, den Puck zum 3:2 in den rechten oberen Torwinkel zu schweißen.

Training zahlt sich aus

Das taktische Training von Wölfe-Coach Ozellis trägt so langsam Früchte, trainierte man doch die letzten zwei Wochen vermehrt das Überzahlspiel. Mit vier von insgesamt 11 genutzten Überzahlspielen zeigten die Wölfe auch hier ihre vorhandene Stärke und konnte überzeugen. Im Spielverlauf vielen dann auch das 4:2, 5:3, 6:4 und 8:4 jeweils in Überzahl. Das Spiel plätscherte nun vor sich hin, es gab noch die ein oder andere Rauferei (Pfänder-Steffens; Hemmerich-Schmidt), jedoch gaben die, nicht immer glücklich agierenden Schiedsrichter sinnvoller Weise keine unnötigen großen Strafen.

Verteidigung mangelhaft

Bedingt durch teilweise katastrophales Verhalten in der eigenen Zone kamen die Ice Dogs oftmals zu unnötigen Chancen und konnten auch noch drei mal in die Maschen netzen. Es wird nun der nächste Schritt für die jungen Wölfe sein, ihre Defensivarbeit zu verbessern, um dann auch am Sonntag mit optimaler Punktausbeute den Weg von Waldkirchen nach Hause antreten zu können.


Tore:

0:1 (04:43) Max Hildenbrand

1:1 (10:54) P. Schmidt (R. Skarupa)

1:2 (12:12) D. Franek (P. Schmelzer, M. Moch)

2:2 (14:29) M. Schwindl (J. Malicek, T. Steffens) ÜZ1

2:3 (17:47) M. Moch (D. Franek)

2:4 (19:15) M. Stibitz (M. Hemmerich) ÜZ1

3:4 (24:35) T. Steffens (Mendel)

3:5 (28:16) M. Moch (D. Franek, M. Hildenbrand) ÜZ1

4:5 (39:48) R. Skarupa (M.Schwindl) UZ1

4:6 (39:55) P. Pfänder (M. Stibitz) ÜZ1

4:7 (41:21) V. Ledin (M. Stibitz)

4:8 (54:58) V. Ledin (P. Pfänder) ÜZ1

5:8 (56:18) J. Malicek ÜZ1



Strafen:

EV Pegnitz: 22

Wölfe: 18

Zuschauer: 350

Weiter Ergebnisse:

ESC Hassfurt Hawks - EV Dingolfing 9:1

ESV Gebensbach - ESV Waldkirchen 1:10

[TK]

Share

Spiel Kalender

  • Oktober
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1234994569987
89101110091213101614
1516171810221920102821
2223242510362627104428
293031    
  • - Heim
  • - Auswärts

Saison: 2018/2019

1. Mannschaft Saison 2018/2019

Trainer: Mikhail Nemirovsky (DEU)
Co-Trainer: Michael Rosin (DEU)

(T) # 30 Benny Dirksen (DEU)
(T) # 82 Lars Torben Franz (DEU)
(T) #


(V) # 19 Simon Eirenschmalz (DEU)
(V) # 79 Marc Hemmerich (DEU)
(V) # 21 Jona Schneider (DEU)
(V) #  3  Kristers Freibergs (LVA)
(V) # 67 Timm Dreschmann (DEU)
(V) # 84 Maris Lescovs (LET)

(S) # 78 Mikhail Nemirovsky (DEU)
(S) # 13 Eugen Nold (DEU)
(S) # 26 Christian Masel (DEU)
(S) # 17 Anton Seewald (DEU)
(S) # 81 Jakub Revaj (DEU)
(S) # 75 Martin Schuler (DEU)
(S) # 91 Semjon Bär (DEU)
(S) # 71 Anton Zimmer (DEU)
(S) # 97 Kevin Marquardt (DEU)
(S) # 93 Adrian Persch (DEU)
(S) #   8 Roman Nikitin (DEU/LVA)
(S) # 88 Jonas Manger (DEU)
(S) #
(S) #

Betreuer:

Nico Achilles
Daniel Wehner
Freddy "das Tier" Schaupp

Heute155
Gestern252
Woche407
Monat3248
Insgesamt291150

Aktuell sind 61 Gäste und keine Mitglieder online

  • Spieltag
PTeamPtk
1 EV Füssen 12
2 EC Kissinger Wölfe 8
3 TEV Miesbach 8
4 ERV Schweinfurt 8
5 TSV Erding 7
6 EHC Klostersee 6
7 ESC Dorfen 5
8 EA Schongau 5
9 HC Landsberg 5
10 EHF Passau 4
11 TSV Peißenberg 3
12 EHC Königsbrunn 3
13 ESC Geretsried 1
14 EV Pegnitz 0

Go to top

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand